Über mich

Auf der Radreisemesse in Bad Godesberg
Auf der Radreisemesse in Bad Godesberg

Nun noch ein paar Worte zu mir. Ich bin Baujahr '76, lebe in der Nähe von Bonn und beschäftige mich ausgiebig mit Netzwerken, Web- und Applikations-Programmierung. Zusammen mit meiner Freundin genießen ich den Blick über das Wachtberger Ländchen.

Hier an den Rhein hat es mich 2003 nach meiner Ausbildung zum IT-System-Kaufmann verschlagen. In der Magdeburger Börde war halt nichts mehr zu holen hinsichtlich Arbeit und Beschäftigung.

Wer jetzt gerechnet hat, wird sich schon wundern, dass ich erst mit 24 'ne Ausbildung bei der Telekom gemacht habe. Aber es war halt nicht die Erste. Nach meinem Abi 1994 habe ich erstmal was Handwerkliches gelernt. Das hat mir schon während der Ferienarbeit mächtig Spaß gemacht. Nur leider war nach der Ausbildung zum GWS-Installateur erstmal Schluss. Die Versprechungen vor der Prüfung waren auf einmal vergessen.

So komme ich auch schon an den Anfang meiner Geschichte. Die ersten Jahre lebte ich in dem wunderschönen Städtchen Halberstadt. Weithin bekannt durch den sehr wertvollen Domschatz und die außergewöhnlich leckeren Halberstädter Würstchen. Ja genau die in der blauen Dose. Das waren die ersten Würstchen die in der runden Metallpelle ausgeliefert wurden. Wenn Ihr also mal das "Tor zum Harz" zu hören bekommt, wird von meiner Geburtsstadt berichtet.